Erschließung von Wohn- und Gewerbegebieten

Erschließung Wohn- und Gewerbegebiete / Infrastrukturplanung

Die Neuerschließung von Wohn- und Gewerbegebieten ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor in der Bundesrepublik Deutschland.

Unser Ingenieurbüro plant mit modernster Software und Ausstattung die Erschließung von Wohn- und Gewerbegebieten. Wir übernehmen die komplexe Ver- und Entsorgungsplanung für Schmutz- und Regenwasserleitungen, Trinkwasserleitungen, Gasnetze, Stromversorgung und Telekommunikation für unsere Auftraggeber aus dem kommunalen und dem privaten Bereich.

Hierbei übernehmen wir die Gesamtplanung, von der Bestandsaufnahme und Vermessung, die Bauleitplanung (Bebauungsplan), die technische Erschließungsplanung fachübergreifend. Wir stimmen die Leitungsplanung komplex mit den einzelnen Versorgungsträgern ab und führen die Verhandlungen mit den Trinkwasserverbänden, Abwasserverbänden und den regional unterschiedlichen Versorgern.

Planung und Bauüberwachung Baugebietserschließung und Infrastrukturplanung :

  • Vorbereitende Beratung des Auftraggebers zur Entscheidungsfindung eines Projektes,
  • Ermittlung der Machbarkeit und Grobkostenschätzung,
  • Fördermitelbeantragung und Unterstützung bei der Beantragung,
  • Rentabilitätsberechnungen Erschließungskosten zum Verkaufserlös,
  • Verkaufspläne marktorientiert als Präsentationspläne als 2 D und als 3 D Darstellung,
  • 3 D Visualisierungen der Planung,
  • Fahrkurvensimulation der verschiedensten Fahrzeuge, auch für den Schwerlastverkehr,
  • Massenmanagement zur Optimierung von Auf- und Abtrag- Massensummenlinien,
  • DGM – Digitales Geländemodell für die kostenoptimierte Planung des Bauvorhabens,
  • Komplexe Leitungsplanung Kanalbau, Trinkwasser, Gas, Strom, Telekommunikation sowie deren Bauwerke,
  • Lichttechnische Berechnungen für die Straßenbeleuchtung,
  • Hydraulische Berechnungen Kanalbau und Wasserversorgung mit unserer REHM – Software,
  • Berechnung und Dimensionierung von Versickerungsanlagen nach DWA A 138,
  • Berechnungen der Regenwassereinleitung in das Grundwasser und in den Vorfluter nach DWA M 153,
  • Straßenbauplanung nach den derzeit gültigen DIN – Normen, ZTV`s und Richtlinien,
Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress
Brückenbau

WG-Stadtb-EIL1